Zahnarztpraxis Dr. Dörr & Mathieu

Ästhetische Zahnmedizin in Illingen

Der Anliegen unserer Zahnarztpraxis in Illingen ist neben der Zahngesundheit der Erhalt eines schönen Lächelns. Die ästhetische Zahnmedizin, der Fachbereich der Zahnheilkunde, der sich mit Optik und Ästhetik von Zähnen beschäftigt, ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Dabei gehört zur Ästhetik nicht nur das Aussehen, sondern auch die harmonische Zusammenarbeit von Oberkiefer und Unterkiefer sowie ein gesundes Zahnfleisch.

Mehr als reine Optik – die ästhetische Zahnmedizin

Ob sich beim Erwachsenengebiss ein harmonisches Gesamtbild ergibt, lässt sich in der Regel bereits bei Kindern vorhersagen. Die richtige Behandlung der Kauwerkzeuge ist dabei genauso wichtig wie eine Korrektur schiefstehender Zähnen und drohender Kieferverformungen. Bei Erwachsenen gehören die Behandlung einer Parodontose und die Sanierung von entzündetem Zahnfleisch (Gingivitis) zu den wichtigsten ersten Schritten der ästhetischen Zahnmedizin. Funktionalität und Ästhetik lassen sich in der Zahnmedizin nicht voneinander trennen.

Die verschiedenen Methoden zur Wiederherstellung schöner Zähne

Sind die Zähne lediglich verfärbt, ist das Bleaching eine erprobte Methode, um sie aufzuhellen. In der Praxis Dr. Michael Dörr und Michael Mathieu erfolgt das Bleaching durch ein Spezialverfahren, bei dem Sauerstoffperoxid, Wärme und Licht zum gewünschten Effekt führen. Die nicht nur unschönen, sondern gesundheitlich bedenklichen Amalgamfüllungen können gegen Keramikinlays in Zahnfarbe oder Kompositfüllungen ausgetauscht werden. Perfekt den natürlichen Zähnen nachgebildet sind Kronen aus Zirkon oder Vollkeramik. Bei Veneers handelt es sich um dünne, lichtdurchlässige Keramikschalen, die Ihr Zahnarzt an der Saar auf den Zähnen verklebt. Damit lassen sich besonders hartnäckige Verfärbungen kaschieren und/oder Zähne, die sich durch Zahnfleischrückgang optisch verlängert haben, optisch wieder verkürzen.

Gründe für die Anwendung der ästhetischen Zahnmedizin

Es gibt viele Gründe, die den Einsatz der ästhetischen Zahnmedizin nötig machen. Bei verfärbten Zähnen handelt es sich lediglich um eine kosmetische Korrektur. Anders sieht es bei gestörter Okklusion, der Kontaktstörung zwischen Ober-und Unterkiefer, dem sogenannten falschen Biss, aus. Hier können sich ohne Therapien ernste Erkrankungen der Kiefergelenke und der Kiefermuskulatur entwickeln. Das Zähneknirschen (Bruxismus) zählt zu den vom Patienten häufig unterschätzenden Störungen. Durch die kontinuierliche Reibung verlieren die Zahnreihen ihre natürliche Länge und somit sowohl Form als auch Funktion. Im Rahmen einer Bestandsaufnahme wird Ihr Zahnarzt Ihnen die nötigen Maßnahmen mitteilen und unter Umständen einen Spezialisten der Oralchirurgie hinzuziehen. Erst nach einer professionellen Vorbehandlung und Prophylaxe, eventuelle einem Eingriff durch den Oralchirurg, folgt die ästhetische Zahnmedizin. Ohne diese Vorarbeiten besitzen nachfolgende Maßnahmen kein langfristig tragfähiges Grundgerüst.

Ihre Anfahrt zur Zahnarztpraxis in Illingen

Das Behandlungsspektrum Ihres Zahnarztes in Illingen

Zu unserem Spektrum gehört neben der normalen zahnärztlichen Behandlung die ästhetische Medizin. Wir arbeiten mit modernster Technik, unter anderem setzen wir Laser sowohl in der Parodontologie als auch bei Wurzelbehandlungen ein. Dank Scannern und computergesteuerter Fräsmaschine können wir Ihnen hochwertige keramische Restaurationen anbieten. Kleine Läsionen versiegeln wir minimalinvasiv mit einer Kompositfüllung. Möchten Sie weißere Zähne, haben Sie die Wahl zwischen Veneers und Bleaching.

Sie benötigen eine Zahnprophylaxe mit professioneller Zahnreinigung, Informationen über Zahnersatz, Zahnerhaltung und Implantate oder die ästhetische Zahnbehandlung? Dr. Michael Dörr und Michael Mathieu – Ihre Zahnärzte in Illingen sind für Sie da. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin. Sie finden uns in der Gennweilerstraße 10 in 66557 Illingen.