Zahnarztpraxis Dr. Dörr & Mathieu

Die passenden Zahnfüllungen in Illingen

Eines unserer Hauptanliegen ist der Wunsch, dass unsere Patienten mit ihren eigenen Zähnen lange freundlich lächeln. Um dies zu erreichen, verzichten wir in unserer Praxis in Illingen darauf, defekte Zähne sofort gegen einen Zahnersatz auszutauschen. Wir versuchen, einen beschädigten Zahn möglichst lange mithilfe professioneller Zahnfüllungen zu erhalten.

Zahnfüllungen – Heilpflaster für die Zähne

In unserer Zahnarztpraxis in Illingen zählt die sogenannte Füllungstherapie mit zu den Behandlungsschwerpunkten. Bei frühzeitiger Anwendung hilft sie nicht nur Zahnschmerzen zu unterbinden, sondern auch einem vorzeitigen Zahnverlust vorzubeugen. Notwendig wird eine Zahnfüllung immer dann, wenn Risse und/oder Löcher an einem Zahn entstehen. Die klassische Zahnheilkunde behandelt Löcher und Brüche am Zahn, Defekte durch Knirschen und andere Reibungen, Säureerosionen (Zahnschmelzdefekte) sowie Zahnhalsschäden mittels Zahnfüllung. Der kariöse Defekt, das klassische Loch, ist dabei am weitesten verbreitet. Bevor Ihr Zahnarzt in Illingen die Beschädigung mit einer Zahnfüllung verschließt, reinigt er die Stelle mithilfe des Bohrers. Wird der Untergrund nicht vollständig gesäubert, vermehren sich unter der Zahnfüllung schädliche Bakterien. Sie setzen ihr verheerendes Werk solange fort, bis sie den Zahn zerstört haben. Dank der modernen, für die überwiegende Zahl der Patienten gut verträglichen Mittel zur örtlichen Betäubung sind diese Vorarbeiten heute schmerzfrei.

Auf die Füllung kommt es an

Welche Zahnfüllungen Ihr Zahnarzt für die Behandlung verwendet, hängt sowohl vom Umfang des Defekts als auch von der Lage des beschädigten Zahns und den Wünschen der Patienten ab. Ist der Zahn bereits stark angegriffen, sodass nur noch eine Wurzelbehandlung die Substanz retten kann, wird der Zahnmediziner vermutlich zum Einsatz festsitzender keramischer Kronen tendieren. Kleine Schönheitsfehler, speziell an den Frontzähnen, lassen sich mithilfe von sogenannten Veneers, lichtdurchlässigen, hauchdünnen Verblendschalen aus Keramik, kaschieren. Füllungen aus Amalgam kommen bei Löchern zum Einsatz. Die silbrig-grau schimmernden Zahnfüllungen setzen sich aus Kupfer, Quecksilber, Silber sowie Zinn zusammen und genügen nicht den Anforderungen an ästhetische Ansprüche. Deutlich besser für die Gesundheit und optisch ansprechender sind Kunststofffüllungen und Kompositfüllungen. Kompositfüllungen wirken dadurch, dass sie die Zahnfärbung annehmen, fast unsichtbar und erfreuen sich deshalb besonders großer Beliebtheit. Eine ebenfalls gesunde Alternative zu den gängigen Zahnfüllungen stellen Inlays aus Gold oder Keramik dar. Ihr Vorteil ist neben der Ästhetik vor allem die hohe Haltbarkeit.

Ihre Anfahrt zur Zahnarztpraxis in Illingen

Als Ihr Zahnarzt in Illingen bieten wir ein Behandlungsspektrum von Kompositfüllungen bis zum Bleaching

In unserer Praxis treffen Erfahrung, modernste Technik und Leidenschaft aufeinander. Zu unserem Spektrum gehört neben der normalen zahnärztlichen Behandlung die ästhetische Medizin. Unter anderem setzen wir Laser sowohl in der Parodontitisbehandlung als auch bei Wurzelbehandlungen ein. Dank Scannern und computergesteuerter Fräsmaschine können wir Ihnen hochwertige keramische Restaurationen anbieten. Kleine Läsionen versiegeln wir minimalinvasiv mit einer Kompositfüllung. Möchten Sie weißere Zähne, haben Sie die Wahl zwischen Veneers, hauchdünnen Keramikschalen, und Bleaching.

Sie spüren ein kleines Loch oder eine raue Zahnoberfläche, benötigen eine Zahnsteinentfernung, Zahnprophylaxe mit professioneller Zahnreinigung, Informationen über Zahnersatz und Implantate oder die ästhetische Zahnbehandlung? Dr. Michael Dörr und Michael Mathieu – Ihre Zahnärzte in Illingen sind für Sie da. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin. Sie finden uns in der Hauptstrasse 40a in 66557 Illingen.